Wir stellen vor: Die digitalen Ebersdorfer Dorfgeschichten!

Endlich: Nach viel Arbeit mit Scannen, Korrekturlesen, Digitalisieren von Bildern, Gesprächen mit der Aktionsgruppe “Spurensicherung” und dem Aufbau einer Webplattform können die digitalen Ebersdorfer Dorfgeschichten online gehen.

Wir werden in den nächsten Wochen und Monaten Beitrag für Beitrag der insgesamt 14 Bände online stellen, welche die Aktionsgruppe “Spurensicherung” zwischen 1988 und 2006 veröffentlichte. Solltet Ihr Fehler finden oder sonstige Anmerkungen haben, schreibt entweder einen Kommentar oder kontaktiert uns direkt.

Wenn Ihr selbst einen Beitrag verfassen wollt, dann meldet Euch einfach bei uns! Denn wir wollen nicht nur die alten “Dorfgeschichten” online verfügbar machen, sondern weiterführen und auf diese Weise ein digitales Dorfgedächtnis schaffen.

Über den Autor

Website | Andere Beiträge dieses Autors

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.